RUNDSCHREIBEN PROJEKTORCHESTER 2017

 


Liebe Musikerinnen und Musiker,

wie von mir in der Hauptversammlung angekündigt erhalten sie heute das Rundschreiben für das kommende Konzert des Projektorchesters unseres Verbandes.

Dieses vierte Konzert des Projektorchesters ist für den 26. März 2017 vorgesehen.

Beginn der Veranstaltung in der Festhalle Eichstetten ist um 19:00 Uhr. Die Konzertdauer liegt bei ca. 75 Minuten. Anschließend spielt für sie die Big Band des Verbandes zur Unterhaltung. Die Bewirtung liegt in diesem Teil des Konzertes in den Händen des Musikvereins Eichstetten. Der Eintritt dieser Veranstaltung ist frei, um eine Spende zur Unkostendeckung wird gebeten. Näheres entnehmen sie bitte dem beiliegenden Konzertprogramm. Um Aushang der Plakate, sowie Auslegung der Programme in ihren Probelokalen darf ich als werbende Unterstützung bitten.

Ich darf die interessierten Musiker freundlichst bitten sich der beiliegenden Anmeldebögen zu bedienen. (Jeder Teilnehmer erhält im Voraus die Noten und eine CD.)

Vielen Dank und eine herzliche Einladung zu unserem Konzert

  


Frieder Stoll




Weitere Informationen und die Anmeldung zum Projektorchester finden Sie hier:

Direkt zum     Programm
Direkt zu den Terminen

Direkt zur      Anmeldung

 

 


Ablauf & Programm


Impressions of Japan Op. 84 James Barnes (*1949)

1.Satz Joetsu Asaki  - Sonnenaufgang am Meer in der kleinen Stadt Joetsu

2.Satz Todiji   - südlich von Kyoto steht der weltgrößte Buddha

3.Satz Askusa Matsuri  - Volksfest in Asakusa

 

Der Ritt der Walküren Richard Wagner (1813-1883)


Offenes Buch Thorsten Wollmann (1966*)

Über ein Bild von Paul Klee

 

The Haunter of the Dark Franco Cesarini (1961*)

Eine gespentische Geschichte einer alten Kirche in Providence (USA)

 

Feuertanz Manuel DeFalla (1876-1946)

Aus dem Ballett „Der Liebeszauber“

 

Glory of David Hyato Hirose (1974*)

Allegro animato  Der Prophet Samuel kommt zu David dem Hirtenjungen

Andante misterioso David rettet den König Saul vor einem bösen Geist

Allegro energico David besiegt Goliath und wird König

 

Bolero   Maurice Ravel (1875-1937)

Ravel über sein berühmtes Werk Bolero:

„Eine simple Orchestrationsübung, schade dass er überhaupt keine Musik enthält“

 

Leitung: Frieder Stoll Moderation: Manuela Rees

 



 

 

 

 

Termine

 

2 Vorproben

-> Festhalle Hugstetten

13.01.17

20:00 – 22:00 Uhr

Freitag

27.01.17

20:00 – 22:00 Uhr

Freitag

 

 

2 Probewochenenden

-> Festhalle Hugstetten

 1. PW

03.03.17

20:00 – 22:00 Uhr

Freitag

04.03.17

ab 9:30 - 18:00 Uhr

Samstag

05.03.17

ab 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag

 

2. PW

17.03.17

20:00 – 22:00 Uhr

Freitag

18.03.17

ab 9:30 - 18:00 Uhr

Samstag

19.03.17

ab 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag

 

 

Generalprobe

-> Festhalle Hugstetten

23.03.17

19:00 Uhr

Donnerstag

 

Konzert

-> Festhalle Eichstetten

26.03.17

19:00 Uhr

Sonntag

 

 

 


Anmeldung